Ingwer - eine wahre Wunderknolle - 24notes
16726
post-template-default,single,single-post,postid-16726,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
 

Ingwer – eine wahre Wunderknolle

Ingwer – eine wahre Wunderknolle

Die Wunderwurzel Ingwer – ein Gastbeitrag von Santina von Basis-Reisen

Ingwer ist in Indien ein fester Bestandteil der Küche und wird auch im Ayurveda gerne eingesetzt. Die Inhaltsstoffe machen die gelbliche Wurzel zu einem Allround-Talent, das vielseitig einsetzbar ist.

Eigenschaft

Der Geruch von Ingwer ist aromatisch und der Geschmack brennend, scharf und würzig.

Medizin

Ingwer enthält verdauungsfördernde, magenstärkende, appetit- und kreislaufanregende Stoffe und ist reich an Vitamin C, Magnesium und Eisen, weswegen er viel in der Medizin eingesetzt wird. Er ist entzündungshemmend, hilft gegen Übelkeit und Brechreiz, fördert den Gallenfluss, stimuliert das Herz und lindert Schmerzen.

Ayurveda

Im Ayurveda zählt Ingwer aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe zu einem wichtigen Gewürz. Daher wird er oft bei Patienten mit Asthma, Verstopfungen, Verdauungsstörungen, Hämorrhoiden, Arthrose und Rheuma eingesetzt.

Anbau

Die Anbaugebiete liegen in den Tropen und Subtropen. Eine erste Ernte erfolgt nach einer Wachstumsphase von gut acht Monaten. Dieser “junge” Ingwer wird hauptsächlich in der Küche verwendet, weil er noch zart ist. Nach weiteren acht bis zehn Monaten Wachstum, wenn sich die schilfartigen Blätter gelb färben, wird der Ingwer geerntet, der als Gewürz genutzt wird. Er wird getrocknet und später zu Pulver zermahlen. Die Ernte erfolgt meist per Hand oder mit Forken.

Nahrung

Aus der indischen Küche ist er kaum wegzudenken – Ingwer wird als Gewürz in sehr vielen Speisen verwendet. Egal ob ein Chutney, Tee, Fleisch, Fisch oder Milchreis gekocht wird, Ingwer passt zu fast allem.

Unser Tipp: Ingwer-Tee

Er hilft, das Abwehrsystem zu stärken, führt zu Wohlbefinden und wärmt einen an kalten Tagen schnell auf. Für einen starken Tee, Ingwerstücke in heißem Wasser rund 10 min ziehen lassen.

Hintergrundinformation

Die Wunderwurzel Ingwer ist ein Gastbeitrag von Santina von Basis-Reisen und erschien dort zuerst.

BASIS-PROGRAMS

Das BASIS-Programs (Bio Agriculture and Social ImprovementSchemes) ist eine Dorfentwicklungsarbeit seit 1989.

Die vielfältigen Aktivitäten des Programs beziehen sich sowohl auf die landwirtschaftliche, als auch auf die berufliche und soziale Entwicklung. Ebenso wird traditionelles Wissen der Einheimischen an weitere Bevölkerungsschichten vermittelt.  Das Program, mit Modell-Charakter, sieht es als Ziel, u. a.  auf direkten und indirekten Wege, im ganzen Bundesstaat Kerala (Indien) zu wirken. Zentrum ist aber vor allem Panchayat Athirampuzha.

BASIS-Reisen

BASIS-Reisen ist einer der Standbeine, welcher die soziale und umweltverbundene Aktivitäten im Dorf ermöglichen.

Ein Teil der Gewinne aus den Reisen fließen Projekten zur Förderung der lokalen Wirtschaftskraft und Selbstversorgung zu. Damit werden u. a. Ausbildungsmaßnahmen finanziert. Ebenso die Förderung kleinunternehmerischer Aktivitäten und Maßnahmen zur Bekämpfung akuter Armut.

Um keine Artikel zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden: Newsletter, RSS-Feed, Facebook, Twitter

schreibt als Gastautorin für 24notes. Sie folgt dem Weg des Yoga und beschäftigt sich intensiv mit spirituellen Wegen

No Comments

Post A Comment

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
Script by LikeJS
oeffnen