Titelblatt - 24notes
2
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,hide_inital_sticky,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Fresh Topics

  • In der Schau mit dem Titel „Phantastisch! – Alfred Kubin und der Blaue Reiter“ wird derzeit jenem Verhältnis dieses Künstlers zum „Blauen Reiter“ ......

  • Zum 70. Geburtstag von Magnum gibt es im Kunstfoyer der Versicherungskammer eine Ausstellung mit einer Auswahl von Highlights der Fotoagentur...

  • Ein Buchtipp für die Vorweihnachtszeit. Die Geschichte eines Weihnachtsbesuchs wie er sich hierzulande tausendfach abspielt, keine böse Familientragödie, aber trotzdem nicht unspektakulär - und voller kleiner Pointen....

  • Bilder im Nebel, gerade jetzt im November gelingen oftmals diese melancholisch angehauchten Fotos mit den eher schwachen Farbtönen...

  • Ein Fototriptycon. Zur Zeit begehen wir wieder die alljährlichen Totengedenktage. Krieg ist ein Verbrechen - er fordert seine Opfer bei allen, bei Soldaten und - was oft in den Hintergrund tritt, in der Zivilbevölkerung....

  • Stichwort: analoger Datenschrott. Folge zwei: die Fortsetzung des Zerfallsprozesses. Dieser ist durch nichts aufzuhalten. Außer durch Digitalisieren....

  • Auf den ersten Blick eine fremdartige urbane Landschaft, vielleicht aus einem Science Fiction Film.In der Realität aber Ausschnitte aus vertrautem Terrain....

  • Im Augenblick in dem etwas entsteht beginnt auch gleichzeitig der Zerfall desselben Objekts. Der Zahn der Zeit beginnt mit seiner Arbeit......

  • Früher Standard Schullektüre, heute immer mehr in Vergessenheit geraten. Obwohl die Visionen dieses britischen Autors noch nie so brisant waren wie heute. Auch wenn er diese beiden Werke zu einer ganz anderen Zeit und vor einem grundlegend anderen politischen Hintergrund verfasst hat, als den, den......

  • Die belgische Küste ist nur 65 km lang - und hoffnungslos verbaut. Einiges geboten ist allerdings trotzdem, also mal einen Abstecher dorthin, warum nicht?...

  • Erschienen 2015 im Piper Verlag, München/Berlin/Zürich Liebe Leser, sagt jetzt bitte nicht, dass dieser Geri Barreti einfallslos ist, wenn er meint, er müsse zu diesem Buch, oder besser Theaterstück auch noch seinen Senf dazugeben. Theoretisch gesehen bräuchte gar niemand mehr über diesen Autor große Worte......

  • Das Meer hat viele Gesichter. Manchmal herrscht auch hier nur ein mäßiger Seegang und der Wind ist nur mäßig stark. Eine Fotoserie in schwarzweiß......

  • „Brügge sehen… und sterben“ der Film ist harter Tobak, doch wirft er auch einen guten Blick auf die mittelalterliche Stadt im flämischen Teil Belgiens....

  • Die Farbe grün - ohne grün in der Natur würde es niemanden von uns geben. Dies veranlasste mich zur Schaffung dieses "3-fach Triptycon"...

  • Balanceakte 200 Jahre Radfahren – so nennt sich eine Sonderausstellung, die zurzeit im Verkehrszentrum des Deutschen Museum München läuft....

Fotoprojekte

das meinen Leser zu 24notes

9360

Fotografien

24

sensationelle Bücher

Unsere Partner*

Das Zentrum für Yoga &Meditation in Biberach
Schule für Yoga und Meditation, Biberach