features - 24notes
18729
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18729,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,hide_inital_sticky,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

wer steckt hinter 24notes

24notes ist ein Gemeinschaftsprojekt von Dieter Brehm, Geri Barreti und Natascha Cepec und ging Ende 2015 erstmals online.

Dieter Brehm

Dieter Brehm

Gründer von 24notes

Dieter ist Autor, Blogger, Fotograf und - wenn man so - will der Gründer von 24notes. Seine liebsten Themen drehen sich um Nachhaltigkeit und Spiritualität.

natascha

Natascha Cepec

24notes Autorin

Natascha schreibt als Autorin für 24notes. Ökologie, nachhaltiges Leben und das Filzhandwerk sind ihre wichtigesten Themen. Daneben folgt sie intensiv dem Weg des Yoga.

geri

Geri Barreti

24notes Fotograf & Autor

Geri ist leidenschaftlicher Fotograf mit einem intensiven Blick für verborgene Details. Seine fotografischen Arbeiten entstehen ausschließlich mit digitaler Fototechnik.

unsere Themen

Fotografie

Fotografie, allem voran die künstlerische Fotografie – das ist unser Schwerpunktthema bei 24notes. Fotos gibt es heute unendlich viele, dank digitaler Technik und zahllosen Fotoplattformen im Netz. Sehr vieles davon ist beliebig. Einiges ist allerdings hochwertige Fotokunst, die in den unendlichen Weiten des Webs kläglich verloren geht.

Genau hier sehen wir unsere Position: wir wollen solchen Bildern eine Chance geben, die Du sonst eher selten im Netz oder in den gedruckten Medien findest. Und auch eher selten in Museen, Galerien oder Kunstmagazinen.

Kultur

Das Kulturelle liegt uns sehr am Herzen. Warum? Es ist das, was der Mensch gestaltend hervorbringt. Es drückt aus, was uns als Mensch ausmacht. Kulturschaffende und Künstler verweisen oftmals auf das, was in unserer Gesellschaft nicht optimal läuft. Wir berichten von Ausstellungen und Veranstaltungen aus Kunst und Kultur, schreiben über Literatur und Musik und denken darüber hinaus sehr gerne über Nachhaltigkeit und aufgeklärte Spiritualität nach.

fotografische

Themen

24notes Fotokunst

Fotokunst

Der Begriff ist vieldeutig. Da fällt jede Art von experimenteller Fotografie darunter - ob Schatten, Spiegelungen oder bewusst unscharf gehaltene Fotos und die sogenannte Fineart. Abstrakte Fotografie ist eine weitere Kategorie von Bildern, die wir hier präsentieren: von der geometrischen Studie bis hin zu Lichtspielereien. Wir pflegen einen sehr weiten, offenen Kunstbegriff. Somit entsteht ein Raum für alles, was durch einen kreativen Prozess entsteht. Das fängt bei einem ausgefallenen Bildausschnitt an, kann aber auch eine aufwendig gestaltete Makroaufnahme sein. Alles was in der Kunst erlaubt ist, das darf auch zu Fotokunst werden.

24notes minimalistische Fotografie

Minimalistische Fotografie

„Weniger ist mehr“ war und ist ein vielgebrauchtes Bonmot. Bezogen auf die Fotografie bedeutet das eine deutliche Reduktion des Bildinhalts – und gerade dadurch wird das Motiv auf neuer Art interessant. Das kann ein kleiner Gegenstand auf einem weitflächigen Hintergrund sein. Oder ein simples Muster , ein Ornament. Eine Naturaufnahme mit weitem Himmelsgewölbe und nur einer winzigen Wolke am Bildrand. Oder ein abstraktes Motiv, wie beispielsweise eine homogen grün gestrichene Hausfassade mit einem winzigen Briefkasten unten links. In der weitgehendsten Ausprägung sogar ein Bild, auf dem außer ein paar Lichtstrahlen buchstäblich nichts zu sehen ist (Zeroismus)

24notes Digital Art

Digital Art

Die zur Medienkunst gehörende digitale Kunst bedient sich der vielen Möglichkeiten, die sich aus den computertechnischen Bearbeitungsmöglichkeiten ergeben. Im Zusammenhang mit Fotografie umfasst die digitale Bildkunst alles, was über Bildbearbeitung, Fotomanipulation oder digitales Malen geschaffen werden kann. Auf 24notes möchten wir den Focus auf eher schlicht anmutende Motive richten. Gerne auch aus der Popart entnommene Motive. Diesen Bildern wollen wir eine Plattform geben.

24notes Streetfotografie

street

Die Straße einer Stadt ist wie eine Theaterbühne. Täglich spielen sich hier Szenen ab. Manches davon beschreibt Alltägliches. Doch manchmal dokumentiert Street große Emotionen: Menschen, die lachend kommunizieren und interagieren. Menschen, die im pausenlosen Getriebe traurig untergehen. Dabei ist Street keinesfalls voyeuristisch. Vielmehr lebt dieses Genre von möglichst natürlicher, nüchterner Beobachtung. Gerne liegt der Fokus auch mal auf den Nebendarstellern und nicht so sehr auf den Protagonisten. Auf 24notes haben wir eine besondere Vorliebe für uns entdeckt, die meist völlig vernachlässigt wird: die von den Menschen verlassene Bühne! Oder die Szenerie, bevor der erste Mensch die Bildfläche betritt. Auch das ist ein Teil des alltäglichen Theaters auf unseren Straßen.

b&w

Am Anfang waren alle Fotos schwarzweiß. Die frühen Verfahren ließen die Herstellung von farbigen Bildern nicht zu. Allemal konnten die Fotos nachträglich koloriert werden. Aber auch nach dem Siegeszug der Farbfotografie hatte die Schwarzweißfotografie nicht ausgedient. Bis heute gelten Schwarzweißbilder als besonders ästhetisch und geschmackvoll. Daran hat auch die Digitalfotografie nichts geändert. Wir zeigen hier auf 24notes analog wie digital entstandenes Bildmaterial.

landscope1

Fotoausstellungen

Wir behaupten: Fotografie ist Kunst! Auch wenn dies manche bestreiten. Jedes Foto durchläuft einen schöpferischen Prozess. Der Fotograf gestaltet sin Bild durch die Wahl des Bildausschnitts, der Blende, der Belichtungszeit und vieles mehr. Auch die Präsentation des fertigen Bildes gehört mit dazu. Genau deshalb stellen wir unseren Lesern immer mal wieder aktuelle Fotoausstellungen und interessante Fotobücher vor.

24notes Reisefotografie

Reisefotografie

Reisen bildet bekanntlich. Auch Medien wie Film, Fernsehen, Internet und Mobiltelefon können das Reisen dabei nicht ersetzen. Eine Stadt, eine Gegend oder ein Land lernt nur derjenige kennen, der es mit eigenen Augen sieht und es möglichst auf Bildern oder auch mit etwas Prosa festhält. Was wir wollen sind Bilder von Fotografen, die sich die Welt angesehen haben und damit ein Stück der Welt erklären können. Das Reiseziel ist dabei zweitrangig. Eine Rundreise mit dem Wohnmobil durch die kanadische Wildnis kommt genauso in Frage wie eine Fahrradtour entlang der Isar. Vom Anschauen zum Erleben & Verstehen. Diesem folgt das Bild.

Fotostories

Bildergeschichten auf 24notes – das kombiniert kleine Fotoserien mit Kurzgeschichten oder Erzählungen. Persönliche Erlebnisberichte können dies genauso sein wie Fotosatiren oder fantastische Stories.

kulturelle

Themen

popart

Kulturtipps

Kunst, Literatur, Musik oder Film? Themenmäßig das, was man sonst in der Zeitung im Feuilleton findet – allerdings wollen wir kein Kulturkalender sein, sondern Tipps zu Events und Ausstellungen geben, die sich unserer Meinung nach lohnen.

24notes Literatur

Literatur

Wir von 24notes lesen gerne, und wenn uns ein Buch in irgendeiner Weise beeindruckt, lassen wir dich daran teilhaben. Denn, wie Rupert Schützbach zu sagen pflegte, „Gute Literatur verdirbt den schlechten Geschmack.“ Gute Literatur ist etwas Beständiges. Sie dient der Unterhaltung wie der Wissensvermittlung genauso bewährt wie der Darlegung von politischen und weltanschaulichen Standpunkten.

24notes Musik

Musik

Musik für die Ewigkeit. So lautet das Motto dieser Rubrik. Vom Musikgenre her sind wir sehr vielseitig, da fällt Klassik, Jazz und World Music genauso darunter wie Pop und Rock. Auch Chansons oder Schlager finden bei uns mitunter ihren Platz.

24notes Nachhaltigkeit

Nachhaltiges & Zeitgeistiges

Ein nachhaltiges und minimalistisches Leben und wie es sich auch mit Familie entfalten lässt – das ist ein Leitmotiv, welches uns in diesem Themenblock begleitet. Doch ein Leben ohne Dinge und ohne Konsum kann es nicht geben. Was ist zu welcher Zeit das richtige Maß? Fragen, die uns beschäftigen und auf die wir Antworten suchen.

24notes Spritualität

Spirituelles

Spirituelle Wege gibt es heute viele und der Begriff Spiritualität wird beinahe inflationär verwendet. Worum soll es hier also konkret gehen? Es geht um die Hinwendung zur Gegenwart und – im Gegensatz zu den meisten Religionen – auf das Finden des letzten Ziels im Hier und Jetzt. Das ist wichtig, denn es ist alles, was wir haben.

Mitmachen?

24notes lebt auch vom Mitmachen: Gastbeiträge sind uns daher sehr willkommen.

Wir bieten Autoren & Bloggern eine Plattform, um eigene, thematisch passende Beiträge zu veröffentlichen und diese mit Gleichgesinnten zu diskutieren.

Gleiches gilt für Fotografen, die ihre Bilder mit uns teilen möchten. Weitere Informationen findest du auf der Seite Gastbeiträge.

Werbung auf 24notes

Um die Arbeit für 24notes zu finanzieren haben wir Affiliate Links eingebunden. Wenn du darüber kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich beim Einkauf nichts –  die Preise bleiben für dich gleich! Wir empfehlen allerdings nur Produkte, die wir selber kennen und gut finden.

Darüber hinaus gibt es bei 24notes Bannerwerbung und gesponsorte Beiträge. Diese sind jeweils erkennbar als Werbung gekennzeichnet. Falls du auf 24notes werben möchtest, erfährst du auf der Seite Kooperationen mehr.

(Fotos: unsplash.com und 24notes)

24notes
das Online-Magazin für Fotografie und Kultur

Unsere Partner*

Das Zentrum für Yoga &Meditation in Biberach
Schule für Yoga und Meditation, Biberach