Der Rauch hat sich verflüchtigt... - 24notes
20473
post-template-default,single,single-post,postid-20473,single-format-standard,bridge-core-2.1.2,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-19.9,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

Der Rauch hat sich verflüchtigt…

Fotolyrik

Der Rauch hat sich verflüchtigt…

EINS Rauch

Es wurde viel geraucht
Tabak verbrannt
und wieder einmal
viel Rauch
um nichts gemacht…
der Rauch hat sich verflüchtigt…

rauch

ZWEI Sichtweisen

Kurzsichtig unklar
Weitsicht, das Naheliegende unscharf
einseitig, unscharf, also wertlos
gute Sehschärfe, aber auf der Schmalspur
mit weitem Blickwinkel
von oben gesehen
von unten gesehen
Einsicht in die Dinge
Detailliert, mit dem entsprechenden Fachwissen
Unklar, schwammig
aus dem Blickwinkel eines Laien
aus der Sichtweise eines Experten
sichtbare und unsichtbare Details
unterschiedliche Blickwinkel
zeigen eine Sache
in unterschiedlicher Gestalt

Nicht durch jede Brille gesehen
wird die Sicht
auf eine Sache klarer…

DREI Wasser

Trinkbares Wasser
on the rocks
mit Obstschnitte
Cocktail aus Flüssigwasser
Eiswürfeln und Zitrone
Alkoholfrei
fast ohne Kalorien
Cool
kein Luxus
nein, hierzulande nicht!

VIER  Analoge Schreibkultur

Nein, kein Notebook
nein, kein Mobiltelefon
nein, nur Kugelschreiber
ganz klassisch
mit Papier und Bleistift
vielleicht noch mit Radiergummi

Analog ist zeitgemäß
analog ist zeitlos
es funktioniert überall
sogar im brasilianischen Regenwald
so lange dieser noch existiert
auch am Nordpol
wenn es dort auch
vielleicht etwas zu kalt ist
sogar der Klimawandel ändert nichts daran
dann braucht man zum Schreiben
in etwa
einen Fischkutter zum Verweilen
falls die letzten Eisschollen
zu Wasser geworden sind

Sogar bei widrigsten Umständen
wie nach dem Abwurf einer Atombombe
für alle, die vor ihrem Strahlentod
noch ihr Testament schreiben wollen
wenn alle Energievorräte aufgebraucht sind
wenn die Steinzeit eine
Renaissance erlebt
sogar noch für die letzten Überlebenden
vor dem Untergang der Menschheit

Also bewahren wir unsere analoge Schreibkultur
sie ist überlebenswichtig
und überlebensfähig
selbst am Tag an dem der letzte aller Chips
seinen Geist ausgehaucht hat

Also, macht mal was…

Um keine Artikel zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden:  RSS-FeedFacebookTwitter

No Comments

Post A Comment