Im Tunnel in Richtung Zukunft - 24notes
22947
post-template-default,single,single-post,postid-22947,single-format-standard,bridge-core-2.9.7,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-28.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 

Im Tunnel in Richtung Zukunft

fotopoetry

Im Tunnel in Richtung Zukunft

prolog

morgen ist ein neuer tag

n° 1 Im Tunnel

Im Tunnel geht es nicht ohne Licht
und selbst mit Licht
fahren alle nur auf Sicht
doch die Scheinwerfer bleiben aus
und wir glauben
wir kommen aus dem Tunnel heraus

Wir fahren im Tunnel
aber ich sage ganz unverhohlen
wir hätten Feuer gehabt
niemand hatte es uns gestohlen
Mit Sparflamme gefahren
sind wir lange Zeit
jetzt wurde das Licht mal ausgemacht
darum scheint uns das Ende noch so weit

Auch wenn uns der Spruch
noch so gut gefällt
im Tunnel fährt zurzeit die ganze Welt
nur viele sind sich nicht im Klaren
dass sie schon seit langem im Tunnel fahren
Man fährt gemütlich mit Aufblendlicht
dass der Tunnel nicht aufhört, das merkt man nicht!

Aber so ungemütlich war der Tunnel noch nie
es tönt Alarm
man hält an, steigt aus und fällt auf die Knie
man sagt uns, es gibt Gefahr
man müsse neue Wege ausloten
deswegen ist das Weiterfahren erstmal verboten
zur Sicherheit jedenfalls auf alle Fälle
bleiben wir schön artig mal stehen auf der Stelle

Man sagt uns täglich, wie es um uns steht
und dass es vielleicht so oder so weitergeht
Der Stau im Tunnel aber wird immer dichter
verdeckt werden somit alle Lichter
und letztlich tagt das Jüngste Gericht
den Ausgang nehmen dürfen wir nicht!

Und trotzdem enden die Parolen nicht
man sähe schon am Ende des Tunnels das Licht!

n°2 Zukunft

In die Zukunft geht der Blick
schaue nach vorn
und nicht zurück

In die Zukunft musst du sehen
versuchen
neue und eigene Wege zu gehen

In die Zukunft treiben wir hinein
begangene Fehler
sollten ein Teil
der Vergangenheit sein

In die Zukunft
müssen alle schauen
nicht weiter
das ganze Leben verbauen

In der Zukunft
da liegt unser Leben
lagen wir auch bis heute
in vielem daneben

In der Zukunft
muss alles besser werden
aber nicht perfekt
das bleibt unerreichbar
eines Tages
müssen wir alle sterben

In der Zukunft
liegt eine neue Zeit
was gestern war
das ist vorüber
die Erinnerung liegt weit

epilog

…weitergehen…

Um keine Artikel zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden: RSS-Feed,FacebookTwitter

No Comments

Post A Comment