weitersehen - 24notes
23362
post-template-default,single,single-post,postid-23362,single-format-standard,bridge-core-2.9.7,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-28.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 

weitersehen

fotopoetry

weitersehen

prolog

…passiert ist viel. mal weitersehen. viele stehen vor den Trümmern der Existenz – wörtlich oder sprichwörtlich…

n° 1 weitersehen

umfallen
und wieder aufstehen
man sagt
wir müssen weitersehen
man sagt wer will
der könne immer siegen
nur Schwache
blieben am Boden liegen

nein ich bin nicht gefallen
hab mich nie nach unten gebückt
viel mehr wurde ich
auf den Boden gedrückt
am Boden festgehalten
meine Arbeit musste ruhen
man hat mich daran gehindert
meinen Job zu tun

man behauptete schlicht
was ich tue sei gefährlich
doch bewiesen wurde das
doch eher nur spärlich
dann mach halt was andres
bewege deinen Hintern
oder willst du vom Geld
vom Staat überwintern?

man sagt mir lapidar
es gäbe keine Alternative
das glaube ich nicht ganz
womöglich gibt‘s andere Motive
vielleicht läuft hier manchen
das Rückgrat weich
und sie machen nur alles
den anderen gleich

noch kann ich
nicht nach vorne sehen
nur irgendwie
muss es weitergehen
vieles steht noch immer still
da kann man nicht
wissen
was man wirklich will

bück dich hoch
nicht liegen bleiben
nicht nur in den Tag gelebt
und Zeit vertreiben
wieder aufstehen
so heißt das Ziel
doch außer dem Silberstreif
sieht man noch nicht viel!

n° 2 Es geht weiter

Es ging weiter
…trotz aller Hiobsbotschaften
…auch wenn das Leben nicht mehr war wie zuvor
…trotz aller Widrigkeiten
…oder vielleicht sogar gerade wegen alldem?

Es ging weiter
…es war früher ähnlich
…wie heute…
…und wird sich auch morgen nicht ändern…
…warum sollte es dann nicht weitergehen können?

Es geht weiter, es muss so sein
…das Leben ist nun mal gefährlich
…und das wird es immer bleiben
…denn es kann jederzeit der letzte Tag im Leben sein
…dein Herz steht vielleicht still
…dein Körper hat von dir genug
…du verblutest vielleicht?
…oder höhere Gewalt schlägt zu
und stellt dich vor das Nichts…
oder nimmt dich gar mit?

Es muss weiter gehen
…ich muss selbst denken,
wir müssen selbst denken
eigentlich müssten das alle tun
…ich muss handeln, alle sollten handeln
alle sind dabei gefragt
…es muss so sein
denn sonst wird anstelle von uns gedacht
aber nicht für uns
sonst wird anstelle von uns gehandelt
aber ohne uns
dann bleibt uns keine Zeit mehr um zuzusehen
dann werden wir herum kommandiert!
…von einem Führer?
…von einem Despoten?
…von einer Funktionärsclique?
…oder dem großen Leviathan?

Nein, wohl eher von einem Kombinat
aus Maschinen und Chips….
lockere Spielerei, aber beinhart
aus den Tiefen
des digitalen Universums…

epilog

…die Zukunft, die neue Ära ist angebrochen

Um keine Artikel zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden:  RSS-Feed,FacebookTwitter

No Comments

Post A Comment