photanthology n°2 Naherholungsgebiet - 24notes
24868
post-template-default,single,single-post,postid-24868,single-format-standard,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
 

photanthology n°2 Naherholungsgebiet

photanthology n°2 Naherholungsgebiet

ein naherholungsgebiet. auch hier zwischenzeitlich viel publikum. die bilder hier außerhalb der saison

naherholungsgebiet

hollerner see
südlich von eching
nördlich von münchen
noch jung

Weniger bekannt

Noch nicht gar so überrannt
ein Naherholungsgebiet
doch noch nicht bei vielen bekannt

Noch nicht
so lautet hier die Devise
doch so mancher Geheimtipp
sorgt für eine frische Brise

Doch schon über das ganze Jahr hinweg
kommen Leute hierher
so etwas spricht sich schnell herum
und der Platz bleibt nie mehr leer

Doch vielleicht haben
die Leute da draußen doch noch Glück
denn der Weg aus
der Metropole raus
dauert ein ganz schönes Stück

Noch dient der See
den Menschen in der Peripherie
doch Mundpropaganda ist berüchtigt
und verfehlt ihre Wirkung nie

Da ich recht viel in der Gegend mit dem Fahrrad unterwegs war (und auch jetzt noch bin) kannte ich den See bereits zu jener Zeit, als noch Kies abgebaut wurde.  Heute sieht man nur noch wenig davon…Ich bin mit den dortigen Leuten einer Meinung: vielleicht ist der Hollerner See tatsächlich das schönste Naherholungsgebiet in der Region…

Um keine Artikel zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden: RSS-Feed,FacebookTwitter

No Comments

Post A Comment